Sonnenblume 09.09.17

Sonnenblume Nr. 1 wächst beim Seniorenheim Tüßling. "Wir lassen Tüßling erblühen": So lautete das Motto der örtlichen SPD bei der Verteilung von Sonnenblumensamen im April. Zur Prämierung der schönsten Exemplare meldeten sich einige Hobbygärtner, die nun von einer Jury bestehend aus Mitgliedern des SPD-Vorstandes besucht worden sind. Alle Sonnenblumen konnten nicht mehr begutachtet werden, etliche wurden vom Sturm geknickt. Die imposanteste, die "Kolle" überstanden hat, steht nach Ansicht der Jury beim Seniorenhaus des BRK. Sie war von Mitarbeiterin Eva Brad und Bewohner Alfons Auer besonders gehegt und gepflegt worden. Auf den zweiten Platz schaffte es eine Sonnenblume nahe der Gemeindegrenze beim Anwesen Gruber in Unterneukirchen, die drittschönste wächst bei Anneliese Kiermeier in der Gerbergasse. Die Preisträger erhielten jeweils in der Höhe gestaffelte Gutscheine. Den ersten Preis überreichte der Ortsvorsitzende Heinrich Hollinger (links) an Eva Brad vom Seniorenheim zusammen mit (von links) den Jurymitgliedern Monika Schallmoser, Peter Gottschaller, Erika Henghuber, Maria Schaumeier und Bundestagskandidatin Annette Heidrich.
 

 

Neuigkeiten

"Gut Ding will Weile haben": Lothar Liebwein will es noch einmal wissen und kandidiert 2020 als Bürgermeister. Mehr zu seiner Person, seinen Zielen und Wünschen für Tüßling erfahrt ihr hier.

 

 

 

 

Termine SPD Tüßling

Alle Termine öffnen.

09.02.2020, 10:00 Uhr Politischer Frühschoppen

14.02.2020, 14:00 Uhr Valentinstags Nachmittag