PNP 19.10.17: Wechsel bei der SPD: Heidrich übernimmt von Kammhuber

Veröffentlicht am 19.10.2017 in Unterbezirk

Der SPD-Unterbezirk Altötting hat seinen Vorstand neu gewählt: (v.l.) Schriftführer Reinhard Rode, stellvertretender Vorsitzende Marco Keßler, die neue Vorsitzende Annette Heidrich, Juso-Sprecher Jakob Hirler, der neue stellvertretende Vorsitzende Kilian Maier, Kassier Ernst Huber und der scheidende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks, Franz Kammhuber

Der SPD-Unterbezirk Altötting steht unter neuer Führung: Am Mittwochabend wurde Annette Heidrich mit 39:1 Stimmen zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Sie folgt auf den Burghauser Franz Kammhuber, der seit 2011 Vorsitzender war. Außerdem ist Juso-Sprecher Kilian Maier neu im Vorstand – als stellvertretender Vorsitzender. Das Amt des Schriftführers übernimmt Reinhard Rode neu. Marco Keßler bleibt stellvertretender Vorsitzender, Ernst Huber Kassier.

Franz Kammhuber hatte bereits im Vorfeld der Konferenz mitgeteilt, nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Am Mittwochabend stellte er im Graminger Weißbräu klar, dass dies an seiner veränderten beruflichen Situation liege. Er habe in Zukunft weniger Zeit und könne daher die Vorstandsarbeit nicht mehr in der Qualität leisten, die er für nötig halte. –kobMehr dazu lesen Sie am Freitag, 20. Oktober, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.

 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Neuigkeiten

"Gut Ding will Weile haben": Lothar Liebwein will es noch einmal wissen und kandidiert 2020 als Bürgermeister. Mehr zu seiner Person, seinen Zielen und Wünschen für Tüßling erfahrt ihr hier.

 

 

 

 

Termine SPD Tüßling

Alle Termine öffnen.

09.02.2020, 10:00 Uhr Politischer Frühschoppen

14.02.2020, 14:00 Uhr Valentinstags Nachmittag